Die VanMoof S3 & X3's haben einen integrierten Akku (504W Kapazität), der zum Laden nicht entfernt werden kann. Um dein Fahrrad zu laden, befolge diese einfachen Schritte:

 

Schritt 1

Stecke das mitgelieferte Ladegerät in eine Steckdose und verbinde das andere Ende mit deinem Fahrrad, an der Unterseite des Oberrohrs.


Schritt 2

Der Akku hört automatisch auf zu laden, wenn er seine volle Kapazität erreicht hat. Eine volle Ladung dauert etwa vier Stunden. Eine 50%ige Ladung kannst du in 80 Minuten erreichen.

 

Hast du keine Steckdose in der Nähe oder brauchst du zusätzliche Reichweite für deine Fahrten? Wir freuen uns, dir VanMoofs erste PowerBank vorstellen zu können.

 

Hinweis: Zum Schutz werden VanMoof-Batterien unter 0 °C nicht aufgeladen. Wenn es draußen kalt ist, ist es immer besser, dein Fahrrad für ein paar Stunden drinnen zu parken und den Ladevorgang bei Raumtemperatur (zwischen 15-25 °C) zu starten. Lade dein Fahrrad in einem gut belüfteten, trockenen Raum auf (Feuchtigkeit und extreme Temperaturschwankungen können den Ladevorgang beeinträchtigen).

 

Vermeide es, die Batterie voll aufzuladen und vollständig zu entladen, wenn es nicht notwendig ist. Der optimale Akkuprozentsatz liegt zwischen 10% und 90%.

 

Pro-Tipp: Nutze deinen Turbo Boost mit Bedacht. Das ständige Drücken des Knopfes belastet deinen Akku.