Außentemperaturen können die Batterieleistung erheblich beeinflussen. Die Reichweite und Leistung einer Batterie ist bei mild bis warmem Temperaturen besser als bei Temperaturen unter null.

Das Laden eines Akkus bei Minustemperaturen kann den Akku beschädigen. Deshalb empfehlen wir, dein Fahrrad bei Raumtemperatur zu laden. Im Ideal Fall lässt du dein Fahrrad etwa eine Stunde Zeit, sich auf aufzuwärmen, bevor es an das Ladegerät angeschlossen wird. Um den Akku vor Beschädigungen zu schützen, lässt er sich nicht aufladen, wenn die Temperatur unter 2 °C liegt.

Weitere Tipps zum Winterschutz deines Fahrrads findest du hier.